Optimierung, Keywords & Content – Meine zweite Event-Woche

Optimierung, Keywords & Content – Meine zweite Event-Woche

Auf geht’s zum Bericht und was ich in der zweiten Woche des Nischenseiten Community Events alles so an meiner Nischenseite www.home-places.de getan habe.

Vorab noch mal eine kurze Zusammenfassung was ich in der letzten Woche herausgefunden habe bzw. wo ich stehen geblieben bin.

Und zwar habe ich zunächst eine Bestandsaufnahme gemacht:

  • wo steht die Seite
  • wie viel Traffic bekommt sie
  • welche Keywords und Themen funktionieren gut
  • wie hoch sind die Einnahmen
  • gibt es Fehler die ich berichten muss

Hier geht’s noch mal zum ersten Bericht

Diese Themen bin ich angegangen und habe bereits einige Optimierungen meiner Meta-Title und Beschreibungen vorgenommen, wovon ich mir ein Ranking-Verbesserungen erhoffe.

Besonders bei den Keywords, die kurz davor sind in die Top 3 bei Google zu rutschen, erhoffe ich mir eine Verbesserung.

Stehengeblieben war ich bei der Suche nach neuen Partnerprogrammen.

Und genau hier ging es in dieser Woche weiter…

Neue Partnerprogramme gefunden

Wie ich schon erwähnte hatte, möchte ich unbedingt neue Partnerprogramme finden, da die Cookie-Laufzeit beim Amazon Partnerprogramm für so teure Produkte einfach zu kurz ist.

Die Dauer, bis sich ein Interessen wirklich zum Kauf entscheidet, ist einfach länger als 1 Tag, so dass die Provision mir nicht mehr zugeordnet wird.

Demnach bin ich auf die Suche nach neuen Partnerprogrammen gegangen. Dabei gehe ich so vor, dass ich einfach den entsprechenden Begriff bei Google eingeben und dann nutze ich die Browsererweiterung “Affilitizer“, welche mir anzeigt, ob es zu der Website ein Partnerprogramm gibt.

Affilitizer

Einen ausführlicheren Bericht zum Affilitizer habe ich hier geschrieben.

Bei der Suche nach neuen Partnerprogrammen habe ich herausgefunden, dass vor allem die großen Baumärkte Klimaanlagen anbieten und oft bei awin.com vertreten sind. Auch auch einige Elektronikmärkte waren vertreten.

So habe ich mich bei folgenden Partnerprogrammen beworben. Denn bei awin muss man sich zunächst mit seiner Website und einem kurzen Begrüßungsschreiben bewerben:

  • Hagebau, Provision: 6-10%
  • Toom, Provision: 8 %
  • obi, Provision: 2-7 %
  • Conrad, Provision: 5%
  • Mediamarkt / Saturn, Provision: 4 %

Bei Mediamarkt, Saturn, Conrad und Hagebau wurde ich bereits auch angenommen.

Wobei die Auswahl an Geräten sich doch enorm unterscheidet. Außerdem bin ich mir nicht 100% sicher, welcher Provisionssatz mir nun gewährt wird.

So steht beim Hagebau-Partnerprogramm zum Beispiel, dass die Standardvergütung 6 % ist, Content-Partner hingegen 10 % bekommen. Nun mache ich ja hauptsächlich “Werbung” durch Content-Marketing, dass ich denke, dass ich 10% bekommen werde. Ganz sicher bin ich mir aber nicht.

Provisionssätze

Zum Vergleich: bei Amazon würde ich 3 % Provision bekommen und beim Partnerprogramm von Hagebau 10%. Außerdem trackt der Cookie bei Hagebau 60 Tage lang und bei Amazon nur 24 Stunden (Und das nur in der selben Session).

Momentan hält mich eine Sache aber noch zurück, die Links auf die neuen Partnerprogramme umzuändern… und zwar würde ich gerne die Daten automatisch ziehen, so wie es bei Amazon möglich ist.

Und das geht eigentlich nur mit dem Affiliate Toolkit Plugin*. Dieses Plugin wurde allerdings extrem umgebaut, was mich derzeit noch davon abhält es zu benutzen. Ich finde es seitdem deutlich unübersichtlicher.

Meiner Meinung nach hat AAWP* hier klar die Nase vorn, was die Usability angeht. Über diesen Link bekommst du übrigens 20% auf das AAWP Plugin. Einen ausführlichen Bericht dazu, habe ich hier verfasst.

Ich glaube das ist auch einer der Gründe, weshalb Amazon so erfolgreich ist. Es ist einfach unglaublich leicht hier Produkte zu bewerben. Man muss sich nicht bewerben und es gibt Plugins, die darauf zugeschnitten sind. Bei allen anderen Partnerprogrammen wird es direkt kompliziert.

Zur Zeit warte ich deswegen noch damit ab, die Links abzuändern.

Zumindest habe ich jetzt aber andere Partnerprogramme in der Hinterhand. Eventuell werde ich im Laufe des Events doch noch einige Links ändern.

Nutzt du ein Amazon Plugin?

  • AAWP (43%)
  • Affiliate Toolkit (29%)
  • Nein, gar keins (29%)

Abgegebene Stimmen: 7

Loading ... Loading ...

 

Keywordrecherche & Konkurrenten

Für mich ist es mittlerweile super einfach innerhalb von wenigen Minuten richtig gute Keywords und Themen zu finden.

Ich gehe dabei immer gleich vor und nutze folgende “Tools”:

Als allererstes benötigt man ein paar Konkurrenzwebseiten. Und damit meine ich wirkliche Konkurrenten und nicht Amazon und Wikipedia. Sondern andere Nischenseiten oder kleine Webseiten.

Sofern die Konkurrenten in den TOP 3 für ähnliche Suchbegriffe ranken, kannst du dir sicher sein, dass du das mit deiner Seite auch schaffen kannst!

Die Frage ist dann immer nur: warum ranken diese besser als ich?

Ist es der Inhalt, sind es die Keywords, ist es die Struktur, gibt es sonst noch einen größeren Mehrwert?

Wenn du dir also Konkurrenzseiten anguckst, dann schau dir nicht nur blind Keywords ab, sondern hinterfrage dich ganz losgelöst: warum ist diese Website besser?

Um Konkurrenten zu finden kann man entweder semrush oder den Rank Tracker benutzen. In dem man seine Website eingibt, werden einem Konkurrenten angezeigt, die ähnliche Keywords nutzen.

Besonders cool ist im Rank Tracker die Funktion “Keyword Lücke”. Hier zeigt dir das Tool alle Keywords des Konkurrenten an, die du noch nicht nutzt.

Am aller einfachsten ist es aber, wenn man einfach einen Suchbegriff in Google eingibt und schaut, welche Webseiten angezeigt werden.

Natürlich muss man sich die Seiten dann im Schnelldurchlauf ein mal richtig ansehen um einen Eindruck zu bekommen.

Welche Seiten dann aber ähnlich wie eine Nischenseite sind, hat man ganz schnell raus!

Ozongenerator

Im Handumdrehen findet man so schnell seine Konkurrenten und kann herausfinden, warum diese gut ranken und welche Themen diese noch behandeln.

In diesem konkreten Beispiel ist die Konkurrenz-Website vom Design her wirklich gruselig. Und ich war erstaunt, wie viele generisch eingepflegte Amazon-Listen dort auftauchen. Ich hätte gedacht, dass Google das nicht ganz so gut findet, aber das ist wohl nicht so.

Tatsächlich ist der Artikel aber inhaltlich echt gut und bietet einige Illustrationen und Videos.

Wenn ich diesen Konkurrenten schlagen möchte, dann müsste ich dementsprechend meinen Artikel anpassen und ebenfalls Grafiken und Videos hinzufügen.

Das habe ich mir für später notiert.

Auch wenn ich durch die Erwähnung hier eventuell den Konkurrenten stärke, möchte ich dir unbedingt zeigen, wie ich mit der Recherche weitergehe.

Als nächstes gebe ich die Konkurrenz URL bei semrush ein. Hier erhalte ich einen Schnellüberblick über die TOP 10 Keywords der gesamten Website und welche anderen Webseiten Konkurrenten dieser Seite sind.

Keywordrecherche

Dabei sind mir viele Keywords angezeigt wurden, die für mich absolut uninteressant sind. Ein Keyword war aber dabei, welches sehr lukrativ aussieht, und zwar “Ozongenerator Anwendung Wohnung”. Mit 210 monatlichen Suchen ist diese “seltsame” Konkurrenz-Website dafür auf Platz 1 platziert.

Im nächsten Schritt gehen ich dann in den Rank Tracker und geben Konkurrenzwebseiten, sowie die neu herausgefundenen Keywords durch semrush hier ein.

Hierbei nutze ich im Rank Tracker sämtliche Funktionen:

  • Keywords im Ranking
  • Keyword Lücke
  • Keyword Planer
  • Tools für Auto Vervollständigung
  • Ähnliche Suchen
  • Verwandte Fragen

Rank Tracker

Ich persönlich kenne kein Tool, welches kostenlos nutzbar ist und so viele Funktionen anbietet!

Mit dieser Methode finde ich innerhalb von wenigen Minuten zahlreiche Keywords. Vor allem ist es super nützlich, dass man den KEI (Keyword-Effektivitäts-Index), sowie die Schwierigkeit, direkt im Tool berechnen kann. Hierzu braucht man dies nicht mehr händisch kontrollieren oder ausrechnen.

So sieht zum Beispiel ein Keyword aus, welches ich mit der Methode gefunden habe:

Keyword

Es wird 110 mal im Monat gesucht und es gibt nur 2 Konkurrenten, die dieses Keyword ebenfalls benutzen.

Ganz wichtig ist übrigens, dass man immer auch auf die Intention des Keywords achtet! Es nützt nichts, wenn die Daten gut sind, aber die Suchanfrage zum Beispiel “xyz wiki” ist. Es macht keinen Sinn dazu Content zu erstellen.

Außerdem ist es sehr wichtig zu überprüfen, welche Ergebnisse zu dem Begriff bei Google angezeigt werden!

Denn es ist vielleicht möglich zu diesem Keyword eine gute Platierung zu erreichen, aber es gibt Suchbegriffe, wo der gesamte obere Bereich der SERPs (Search Engine Results Page) mit anderen Elementen “zugemüllt” ist. Zum Beispiel Videos, Shopping-Anzeigen usw.

Achte also immer darauf, welche Ergebnisse Google erwartet. Wenn fast ausschließlich Shopping-Artikel angezeigt werden, würde ich eher die Finger davon lassen. Es kommt immer auf den Fall an, aber achte darauf, dass organische Suchergebnisse angezeigt werden und auch andere, kleine Webseiten, relativ weit oben platziert sind!

 


 

Hier kannst du den Rank Tracker kostenlos testen:

 

Nur über diesen Link bekommst du 10% Rabatt auf die Vollversion:

 


Diese Methode aus Google, Semrush und Rank Tracker wiederhole ich dann wieder und wieder.

 

Neuer Content in Auftrag

Mit den beschriebenen Methoden habe ich viele neue Keywords und Themen gefunden.

Einige der Themen habe ich dann direkt bei Textbroker in Auftrag gegeben. Textbroker nutze ich schon länger, um dort meine Texte für meine Nischenseiten schreiben zu lassen.

Textbroker als Affiliate nutzen – Das Optimum rausholen

Demnach stehen demnächst einige neue Artikel für meine Website parat.

 

Neue Backlinks

Während ich nach Keywords recherchiert habe, habe ich mir immer meine größten Konkurrenten notiert.

Diese Liste an Konkurrenten nutze ich dann dafür, um deren Backlinks nachzumachen.

Dafür nutze ich aktuell einfach das “Online-Backlink-Tool“.

Backlinks

Das ist eine sehr schnell Methode um schnell an Backlinks zu kommen. Zwar nicht immer Up-To-Date aber doch sehr nützlich.

So habe ich zwar einige Backlinks gesetzt, aber ob diese wirklich angenommen werden, weiß man leider nie.

 

Bestseller-Seite umgebaut

Bei meinen Recherchen habe ich festgestellt, dass tatsächlich einige “Bestseller-Seiten” bei Konkurrenten gut ranken.

Darüber war ich tatsächlich etwas erstaunt. Denn es gab wirklich kaum Content und es wurde nur eine simple AAWP Liste genutzt.

Das führte mich dazu, dass ich meine Bestseller Seite umgebaut habe. Anstatt hier sämtliche Kategorien aufzulisten, habe ich eine HUB-Page gebaut und von dieser aus auf die Bestseller-Listen jeder Kategorie geleitet. Mal sehen was das bringt.

So sah es vorher aus:

Bestseller vorher

Nun verteile ich auf der Seite erstmal zu den verschiedenen Bestseller-Listen:

Bestseller nachher

Davon erhoffe ich mir, dass die einzelnen Bestseller-Seiten für sich besser ranken!

Hier kannst du dir die neue Bestseller-Seite ansehen.

Das AAWP* Plugin finde ich für diese Boxen und Auflistungen, wie hier, echt sehr wertvoll.

 

 

Eine große Erkenntnis

Tatsächlich habe ich bei 2-3 Konkurrenten, welche auch fast immer am besten ranken, festgestellt, dass diese “Rechner” anbieten.

Mit diesen “Konfigurations-Rechnern” kann man berechnen, was für eine Klimaanlage zu einem passt oder aber wie viel Strom damit verbraucht wird.

Diese Rechner haben mir wirklich außerordentlich gut gefallen und es bietet einen echten Mehrwert!

Ich glaube, dass dies unter anderem die Gründe dafür sind, weshalb diese Webseiten besonders gut ranken!

Durch dieses “interaktive Feature” und den damit verbundenen Mehrwert findet man tatsächlich heraus, was für eine Klimaanlage man benötigt und die Verweildauer ist viel länger.

Bis zum Ende des Events möchte ich deshalb so einen Rechner auch bei mir einbauen.

Ich weiß zwar noch überhaupt nicht wie das gehen soll, aber ich werde es versuchen.

Denn ich glaube, dass es der Punkt, der mich richtig voranbringen wird!

Wird der Rechner den Unterschied machen?

  • Ja, das denke ich auch (100%)
  • Nein, glaube nicht (0%)
  • Andere Punkte sind wichtiger (0%)

Abgegebene Stimmen: 6

Loading ... Loading ...

 

So geht’s weiter

Ich werde weiter neue Beiträge schreiben oder in Auftrag geben. Darüber hinaus werde ich versuchen so einen Rechner zu erstellen.

Außerdem möchte ich die Sidebars verbessern. Unschlüssig bin ich aktuell noch mit der Navigation…

Ich habe noch nicht das Gefühl, dass die Navigation den Besucher besonders gut leitet. Verbesserungsvorschläge dürft ihr gerne mal in den Kommentaren ablassen. 

 

Meine Empfehlungen für Nischenseiten Beginner WERBUNG

E-Book "Nischenseiten Kickstarter Workbook"
Das ideale Buch für alle, die eine praxisbezogene Anleitung suchen, um eine erfolgreiche Nischenseite auf die Beine zu stellen. In diesem 248 Seiten starken Guide lernst du alles was du wissen musst!

Das E-Book ansehen


Teile diesen Beitrag
Geschrieben von

Seit 2011 beschäftige ich mich intensiv mit Affiliate Marketing und habe mir dadurch ein automatisiertes Vollzeiteinkommen aufgebaut. Meine Mission ist es, dich zu motivieren und dir einen Weg zu zeigen, sich ein passives Einkommen zu verschaffen. Lerne mein System in der Affiliate School Masterclass

2 Kommentare

  • Moin Christopher! Nutzt du neben dem Ranktracker noch andere Tools? Ich selber nutze derzeit Sistrix und bin eigentlich auch zufrieden. Allerdings ist es ziemlich teuer!

    • Christopher Hauffe

      Hey, ich nutze hauptsächlich den Rank Tracker, weil es im Vergleich echt günstig ist und ich meinen Teilnehmern das auch gut empfehlen kann, da es eine kostenlose Version gibt. Ansonsten nutze ich hin und wieder auch semrush!

Kommentiere

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert*

Das Event

Das Nischenseiten Community Event ist eine Veranstaltung über vier Wochen, in der jeder für sich an seiner Nischenseite arbeitet. Wöchentlich berichten einige Teilnehmer und ich über unseren Fortschritt.
 
Das letzte Event fand im April 2022 statt.

Initiator

initiator

Christopher Hauffe – CEO Affiliate School

Optimierung bestehender Nischenseite

www.home-places.de

Workbook Banner

Die Teilnehmer

oliver niemann

Oliver Niemann

Mix aus Neu & Bestehend

www.motivationsheld.de

andreea

Andreea Vasilioiu

Neue Nischenseite

pilates-online-training.com

thomas

Thomas Freese

Neue Nischenseite

bester-pizzaofen.de

Jessica Henkel

Jessica Henkel

Optimierung bestehender Nischenseite

astralreisen-erlernen.de

Carsten

Carsten Münch

Optimierung bestehender Nischenseite

camping-gasgrill.net

ariane

Ariane Kutscher

Neue Nischenseite

bewusstseinsschuleonline.de

wolfgang

Wolfgang Klink

Optimierung bestehender Nischenseite

familien-infoportal.de

Werbung

Affiliate School Masterclass

Gib deinen Suchbegriff ein und drück Enter.