Die besten Nischenwebsite Ideen & Nischenseiten Beispiele

Affiliate Marketing wird oft als die beste und einfachste Art und Weise beschrieben, wie Anfänger im Internet Geld verdienen können. Fest steht, dass zumindest jeder sofort und ohne Startkapital oder eigenes Produkt damit anfangen kann. Auf der anderen Seite muss man sich einiges aneignen und bereit sein, Zeit und Energie zu investieren. Ein guter Plan sollte immer die Grundlage eines neuen Projektes sein.

Du möchtest Geld mit Nischenseiten verdienen: klicke hier

So sollte jedem Neuling bewusst sein, dass man nicht erwarten kann, dass man mit einer “klassischen Nischenseite” innerhalb weniger Tage Geld verdienen kann! Sobald man aber ein solides Website-Fundament hat und die ersten Einnahmen reinkommen, ist der Verwaltungsaufwand vergleichsweise gering. Gute Nischenseiten bringen dem Affiliate dann langfristig, monatlich passive Einnahmen.

Artikel: was ist Affiliate Marketing

Welche Arten von Nischenseiten gibt es?

In diesem Artikel soll es um die Ideenfindung und besonders gute Umsetzungen von Nischenseiten gehen. Jeder Affiliate geht die Erstellung dabei immer etwas anders an. Grundlegend gibt es drei verschiedene Arten von Nischenseiten:

  1. Vertikale Nischenseiten
  2. Horizontale Nischenseiten
  3. Vergleichsportale

Die Übergänge dieser unterschiedlichen Formen sind oft fließend. So kann auch eine horizontale Nischenseite ein Vergleichsportal sein… Trotzdem zeichnen sich diese Amazon-Vergleichsportale schon durch eine hohe Dichte von konkreten Produkt-Reviews aus, wo hingegen horizontale Nischenseiten häufiger Informations-Content enthalten. Man könnte auch “Authority-Webseiten” als vierte Website-Form noch hinzufügen. Auf Grund der hohen Ähnlichkeit lasse ich diese jetzt aber erstmal außen vor. Im weiteren Verlauf werde ich dir zu jeder Kategorie Beispiele zeigen.

Jetzt soll es erstmal um die Idee an sich gehen…

via GIPHY

Wie finde ich eine gute Nischenidee?

Der Aufbau einer Nischenseite kann sehr zeitintensiv sein. Besonders am Anfang sollte deswegen das Konzept sehr stark ausgearbeitet sein. Bevor du also blind loslegst, solltest du dir folgende Fragen stellen:

  • In welche Nische möchte ich gehen?
  • Wie viel Konkurrenz gibt es in dem Themengebiet?
  • Sind die User sehr Kaufaffin?
  • In welchem Kaufprozess befinden sich die User?
  • Wie viele Produkte könnte ich auf meiner Website bewerben?
  • Erstelle ich ein Infoportal oder eine Produkt-Vergleichsseite?
  • Usw.

Es gibt also extrem viele Sachen zu beachten. Nichts ist ernüchternder, als monatelang eine Nischenseite zu erstellen, und am Ende hat sich der gesamte Aufwand nicht gelohnt, weil einfach kein Geld reinkommt…

Deshalb solltest du dir besonders am Anfang sehr viele Gedanken um deine Nischenwebsite Idee machen. Vor allem die Produktrecherche, Konkurrenzrecherche und Keywordrecherche sollte vor dem Erstellen der Nischenwebseite stehen. Wenn du bereits nach wenigen Minuten gute Keywords finden kannst, ist das schon mal ein guter Anfang.

 

Nischenwebsite Ideen

Wie ich bereits erwähnt habe, gibt es unterschiedliche Arten von Nischenseiten. So gibt es vertikale und horizontale Nischenseiten aber auch Authority-Webseiten oder Vergleichsportale. Jede Form hat für dich Vor und Nachteile. Die vertikale Variante ist sicher die einfachste und schnellste. Hier besteht aber auch die Gefahr, dass die Website mit dem beworbenen Produkt fällt oder steht. Deutlich breiter, dafür zeitaufwendiger wird es, wenn man ein ganzes Portal mit unterschiedlichen Produkten aufbaut.

Doch zunächst geht es natürlich um die Idee an sich…

Dir kommen keine Nischenwebsite Ideen in den Kopf? Hier einige der beliebtesten Themen:

  • Hämorriden loswerden
  • Liebeskummer
  • Mit dem Rauchen aufhören
  • Kleinkinderziehung
  • Rückenschmerzen behandeln
  • Depression lindern
  • Haarverlust Behandlung

Das sind nur einige Nischenseiten Beispiele (die sich weniger für Amazon-Vergleichsportale eignen).

Du siehst, es ist handelt sich immer um Probleme. Diese Themen nennt man Leidensthemen, weil die User gewissen Leidenszielgruppen angehören und oft bereit sind, für die Lösung ihres Problems zu bezahlen.

Allerdings möchte ich an dieser Stelle darauf hinweisen, dass man nicht mit allen Mitteln versuchen sollte, etwas an seine Websitebesucher zu verkaufen! Die empfohlenen Produkte sollten alle sehr gut sein und weiterhelfen. Auch wenn man keinen direkten Kontakt mit dem Käufer hat, sind es doch alles echte Menschen.

Warum funktionieren Leidensthemen so gut?

Nun, Menschen befinden sich während eines Kaufprozesses in unterschiedlichen Zuständen. Es gibt Spontankäufe, geplante Käufe, emotionale Käufe, Dinge man kaufen muss, usw. Je nach Produkt sollte die Person also anders “angesprochen” werden.

Personen, die akut oder schon länger unter einem Problem leiden, sind bereit für die Lösung zu zahlen. Jemand, der aus gesundheitlichen Gründen abnehmen will, ist einfach deutlich kaufaffiner als jemand, der gerne wissen möchte, wie man Comics zeichnet. Doofes Beispiel, aber ich denke, du verstehst den Unterschied.

Wenn du dir also nicht sicher bist, ob ein bestimmtest Produkt oder Thema gut ist für deine nächste Nischenseite, dann stell dir einfach folgende Frage:

Steht 1 von 100 Personen (in deinem Ort) morgens auf und denkt: ich muss heute unbedingt die Lösung für XYZ finden!?

Natürlich ist das alles sehr stark vereinfacht und auch andere Themen können gut funktionieren, doch macht es einfach Sinn, sich diese Frage zu stellen! Du wirst mehr Käufe erzielen, wenn deine Websitebesucher schon bereits von Anfang an bereit sind für eine Lösung zu bezahlen.

 

Worin kennst du dich persönlich gut aus?

Wenn du auf der Suche nach einer guten Idee für eine Nischenwebsite bist, dann überleg dir am besten, was du persönlich gut kannst.

  • Bei welchen Problemen kannst du anderen helfen?
  • Für was interessierst du dich?
  • Worüber hast du Lust zu schreiben?

Immerhin wird man sehr viel Zeit damit verbringen Texte zu schreiben, Keywords zu finden und später Backlinks aufzubauen. Wenn du eine Frau bist, empfehle ich dir zum Beispiel nicht über Erektionsstörungen zu schreiben, weil man als Mann da einfach besser drüber schreiben kann. Umgekehrt auch. Als Mann hast du sicherlich keine Lust, dich wochenlang mit alternativen Verhütungsmethoden für die Frau zu beschäftigen. Aber vielleicht liege ich da auch falsch 😀

Neben dem Thema an sich, sollte es auch etwas sein, wo man selbst auch guten Gewissens hinter stehen kann. Ich empfehle dir also, nicht ausschließlich auf die Höhe der Provision zu schauen und Leuten auf Teufel kommt raus ein schlechtes Produkt zu verkaufen, nur weil es eine hohe Provision gibt!

Wenn du dir ein Produkt raussuchst, welches für dich profitabel erscheint, nutze deinen gesunden Menschenverstand. Tatsächlich gibt es viele Affiliates, die nur nach Zahlen gehen oder einem System folgen, dass sie sogar Produkte bewerben, denen sie selber gar nicht vertrauen, schlecht finden oder skeptisch gegenüber sind. Ich möchte, dass du das nicht tust. Wenn dein gesunder Menschenverstand dir sagt, dass das Thema vielleicht doch nicht funktionieren wird, dann lass es; auch wenn alle Kriterien dafür sprechen. Es ist dein eigenes Business und du sollst selber entscheiden, was das Beste für dich ist. Meinungen von anderen einzuholen ist bei Zweifeln sicherlich eine gute Lösung.

 

Nischenseiten Beispiele

Vertikale Nischenseite

nischenseiten beispiele vertikale nischenseite

vitargoguru.de

Diese Nischenseite ist zwar nicht zu 100% vertikal aber schon sehr spitz auf die Firma Vitargo zugeschnitten, so dass man hier trotzdem von einer vertikalen Nischenseite sprechen kann. Bei einer ausschließlich vertikal angelegten Nischenseite würde es dann nur noch um ein oder zwei Produkte gehen, nach dem Motto: www.carboloader-vitargo.de

Auf vitargoguru.de wird allerdings die ganze Produktpalette von Vitargo vorgestellt. Wie anfangs gesagt, sind die Übergänge der verschiedenen Nischenseiten-Formen nicht immer klar abzugrenzen…

Auf Grund der sehr spitzen Nische ergeben sich extreme Vorteile für Keywords und Reviews im Zusammenhang mit Vitargo. Außerdem ist der zeitliche Aufwand überschaubar. Aufpassen muss man allerdings bei Firmennamen in der Domain. In diesem Fall kooperiert Toni mit der Firma, so dass diesbezüglich alles ordnungsgemäß ist.

Die größte Gefahr bei vertikalen Nischenseiten ist die Abhängigkeit. Macht die Partnerfirma pleite oder werden bestimmte Produkte einfach nicht mehr angeboten, so kann der ganze Aufwand für die Erstellung der Nischenseite vergebens gewesen sein. Allerdings ist dies die schnellste und einfachste Methode eine Nischenseite aufzubauen.

Mittlerweile wirft diese Nischenseite auch dreistellige Beträge im Monat ab. Wenn du dich für die Entstehung dieser Nischenseite interessierst, dann schau dir die Coaching-Reihe von mir mit Toni an.

 

Nischenseiten Beispiele

Horizontale Nischenseite

Horizontale Nischenseiten findet man wie Sand am Meer. Diese beschäftigen sich meist mit einem Überthema und sind größtenteils Content-lastig und empfehlen innerhalb des Überthemas unterschiedliche Produkte. Im folgenden möchte ich dir eine handvoll, gelungener Nischenseiten vorstellen:

Nischenwebsite Beispiele trockenekopfhaut

www.trockenekopfhaut.net

Diese horizontale Nischenseite ist mir zufällig bei Recherchen aufgefallen. Die Website ist wirklich ein Paradebeispiel für eine sehr gute Nischenseite. Sie wirkt authentisch, sehr aufgeräumt und die inhaltliche Qualität ist überragend!

Zudem rankt diese Nischenseite für viele sehr gute Keywords in den Top 3 Suchergebnissen bei Google.

Zum Beispiel für:

  • “Trockene Kopfhaut” mit 11.470 monatlichen Suchanfragen auf Rang #1.
  • “Shampoo für trockene Haare” mit 3.380 monatlichen Suchanfragen auf Rang #1.

Auch die Wahl der Nische ist super getroffen. Obwohl man im ersten Moment denkt, dass es im “Beauty-Bereich” keine unbesetzten Nischen mehr gibt, hat dieser Affiliate eine Leidenszielgruppe gefunden. Trotzdem ist die Nischenseite immer noch sehr spitz ausgelegt und hat einen klaren Fokus.

 

Nischenseiten Beispiel emailtooltester

www.emailtooltester.com

Eine sehr erfolgreiches und professionelles Affiliate-Projekt hat Robert Brandl auf die Beine gestellt. Neben der Website www.emailtooltester.com betreibt er mit seinem 5-Köpfigen Team auch eine Website zu Homepage-Baukästen, App-Baukästen und Chat-Bots. Robert war im April 2019 auch im Podcast von Online Marketing Rockstars, welchen ihr euch hier anhören könnt.

Dort gibt er auch sehr spannende Einblicke in seine Einnahmen und spricht dort von mehreren hundert vermittelten Produkten im Monat bei einer durchschnittlichen Provision von 90 €.

Einnahmen: 400 Verkäufe x 90 € = 36.000 € Provision pro Monat!

Das ist natürlich nur eine ganz grobe Rechnung anhand der ungefähren Aussagen von Robert im Podcast. Trotzdem zeigt es, dass man heute immer noch sehr gutes Geld als Affiliate verdienen kann. Aber natürlich ist das schon fast keine “klassische” Nischenseite mehr, da er mehrere Mitarbeiter hat und seine Webseiten auch mehrsprachig sind. Da die Webseiten aber alle sehr klar strukturiert sind, kann man sich sehr gut davon inspirieren lassen, wie man künftige Projekte angehen könnte.

 

Nischenseiten Beispiele was tun gegen mundgeruch

was-tun-gegen-mundgeruch.info

Eine klassische, horizontale Nischenseite, die ich Ende 2016 erstellt habe. Das “Problemthema” Mundgeruch habe ich in Unterkategorien eingeteilt und in relativ kurzer Zeit erstellt.

Mit weniger als 20 Beiträgen hatte die Website zu Bestzeiten über 10.000 monatliche Besucher.

Tatsächlich habe ich hier das Pferd von hinten aufgezogen, da ich zu einem eigenen Produkt eine Nischenseite erstellt habe. Da ich die Website nun seit 2 Jahren nicht mehr aktualisiert habe, werde ich das Projekt bei der nächsten Gelegenheit weiter voranbringen. Die Website bringt mir monatlich immer noch über verschiedene Kanäle 10-40 Verkäufe ein.

 

nischenseiten beispiele

www.heimkinoheld.de

Die Nischenseite www.heimkinoheld.de gehört zu einer ganzen Reihe sehr professionell erstellten Nischenseiten. Auf dieser Website im speziellen geht es um alles, was man für das eigene Heimkino braucht. Diese Nische ist sehr schlau ausgewählt, da die einzelnen Objekte sehr teuer sind und sich die User deswegen doppelt und dreifach absichern möchten, ob das Gerät nun tatsächlich gut ist. Außerdem ist die Provisionshöhe bei solchen Preissegmenten natürlich entsprechend hoch.

Diese Nischenseite rankt zum Beispiel für:

  • “Deckenlautsprecher” mit 4.080 Suchanfragen pro Monat auf Rang #1
  • “Curve TV” mit 10.030 Suchanfragen auf Rang #1

Das erstaunliche ist aber, was hinter dieser Seite steckt!

UND JETZT AUFGEPASST.

Wer jetzt immer noch keine Idee für seine nächste Nischenseite hat oder aber nach Beispielen sucht, der muss sich nur das Portfolio von kaufberater.io ansehen: hier Klicken.

Nischenseiten Portfolio

Dieses Nischenseiten-Portfolio soll erstmal einer nachmachen! Und das ist nur ein Ausschnitt aus dem Portfolio 😀 Jetzt soll noch mal jemand sagen “Affiliate Marketing ist Tot” oder “Es gibt keine Nischen”.

 

Du möchtest lernen, wie man eine Nischenseite erstellt? Dann schau dir die Affiliate School Masterclass an!

 

Die oben genannten Nischenwebsite Ideen und Nischenseiten Beispiele haben sich eher auf Infoportale bezogen. Einige Affiliates bevorzugen eher Produktvergleiche. Auch hier gibt es viele Möglichkeiten für eine Nischenseite.

 

Nischenseiten Beispiele

Amazon Nischenwebsite Ideen & Beispiele

Neben den bereits vorgestellten Nischenseiten, findet man sehr häufig auch die sogenannten Amazon-Nischenseiten. Oft werden diese mit speziellen WordPress-Affiliate-Themes, wie dem Affiliatetheme.io* erstellt.

Im Grunde unterscheiden sich diese Nischenseiten gar nicht so stark von anderen Nischenseiten. Die Amazon-Nischenseiten haben den Vorteil, dass viel konkreter auf einzelne Produkte eingegangen wird. Sucht jemand also speziell nach einem Produkt oder einer Review zu einem Produkt, so kommen diese Webseiten ins Spiel. Die Darstellung und Bewertung von Produkten steht hier im Vordergrund.

Da sehr viele solcher Webseiten im Umlauf sind, besteht die Gefahr, dass es für die User sehr offensichtlich ist, was die Absicht der Webseitenbetreiber ist.

Um langfristig erfolgreich zu sein, sollte die inhaltliche Qualität einen sehr hohen Stellenwert haben.

 

Du möchtest kein Infoportal für eine Leidenszielgruppe erstellen, sondern lieber eine Amazon Nischenseiten erstellen, auf der du Produkte vergleichst?

Auf https://www.amazon.de/gp/bestsellers kannst du sehen, welche Produkte in den jeweiligen Kategorien am häufigsten gekauft werden. Eine weitere gute Möglichkeit herauszufinden, welche Produkte beliebt sind ist ein Gang durch Mediamarkt/Saturn.

Welche Geräte sind hochpreisig und beliebt?

Achte bei diesem Vorgehen darauf, dass du keine vorübergehende Trend-Kategorie auswählst oder es jede Woche Neuerungen gibt. Das könnte die Langlebigkeit deiner Nischenseite beeinträchtigen und den Aufwand erhöhen.

Hier einige Nischenwebsite Ideen für Amazon-Nischenseiten:

  • Beamer
  • Luftbefeuchter
  • Polaroid-Kameras
  • Noise Cancelling Kopfhörer
  • Rasenmäher

nischenseiten beispiele

www.kinderwagen-held.de

Eine klassische Amazon-Vergleichsseite, die ich mit dem Affiliate-Theme.io* erstellt habe. Ziel dieser Nischenseite ist gewesen, ein Thema zu finden welches dauerhaft aktuell ist. Außerdem sollten die Produkte ganzjährig gefragt sein und es sollte viel Geld ausgegeben werden. Momentan befindet sich die Website noch im Anfangsstadium.

 

babys10

www.babys10.com

Viele, die eine neue Vergleichsseite erstellen wollen, stehen vor der gleichen Herausforderung: wo fängt man an und wo hört man auf?

Du möchtest eine Website zu Smartphones machen? Viel Spaß!

Welche Hersteller nimmst du auf? Alle? Kannst du wirklich Sony weglassen? Muss ich alle 100 Samsung Geräte reinnehmen?

Die Website Babys10.com ist zwar keine Amazon-Vergleichswebsite, hat aber das Problem des Umfang sehr schlau gelöst! Zu jedem Unterthema gibt es einfach die besten 10 Produkte! Daran könntest du dich bei deiner nächsten Vergleichsseite orientieren! Du musst nicht alle Smartphones abbilden? Warum nicht die besten 10 Smartphones unter 300 € bewerben?

 

gamer stuhl

www.gamer-stuhl.de

Für mich immer noch eine der besten Umsetzungen einer Vergleichswebsite! Und dazu auch noch eine ideale Nische. Die Produkte sind hochpreisig, nerdig, und man sitzt darauf echt gut.

Laut semrush.com erfährt die Website in letzter Zeit einen richtigen Traffic-Schub, mit 20.000 Besuchern im Juni 2019:

semrush traffic


Selbst Nischenseiten erstellen

Egal welche Art einer Nischenseite du erstellst oder welches Thema du auswählst, wichtig ist die Idee und die Strategie! Wie du siehst, gibt es unendlich viele Möglichkeiten ein neues Nischenseiten-Projekt anzugehen. Und die Themen werden auch nie ausgehen. Wenn du es richtig anstellst und Zeit und Energie reinsteckst, dann ist es durchaus möglich auch von einer einzigen Website zu leben!

Wichtig ist hier vor allem auch die Keywordrecherche. Nur wenn deine Keywordrecherche positiv verläuft und du gute Keywords finden kannst, ist dein Projekt aussichtsreich!

Für die Keywordrecherche kannst du zum Beispiel das kostenlose Tool von Neil Patel benutzen. Hier kannst du Keywords finden und bekommst direkt eine Kennzahl für die Schwierigkeit ausgespielt.

 

Werbung in eigener Sache: wenn du lernen möchtest, wie man Nischenseiten erstellt, dann schau dir doch meinen Kurs Affiliate School Masterclass an.

 

Wie siehst du das? Welche Themen lohnen sich für Nischenseiten? Wie baust du deine Projekte auf?

Teile diesen Beitrag
Geschrieben von

Seit 2011 beschäftige ich mich intensiv mit Affiliate Marketing und habe mir dadurch ein automatisiertes Vollzeiteinkommen aufgebaut. Meine Mission ist es, dich zu motivieren und dir einen Weg zu zeigen, sich ein passives Einkommen zu verschaffen. Lerne mein System in der Affiliate School Masterclass

1 Kommentar

  • Ein wirklich sehr hilfreicher und übersichtlicher Beitrag von dir! Vielen Dank für deine Recherche.

Kommentiere

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert*

Gib deinen Suchbegriff ein und drück Enter.