Nischenseiten Coaching – Toni – Teil 2

In dieser Coaching Reihe begleite und unterstütze ich Teilnehmer, die eine Affiliate Nischenseite erstellen, von der Idee bis zu den ersten Einnahmen. Die Teilnehmer nutzen dabei den Affiliate School Masterclass Kurs und werden zusätzlich von mir gecoacht. In regelmäßigen Abständen werden ich dann über die Entwicklung berichten und auch Videos und Screencasts darüber veröffentlichen.

Ich bin gespannt, was meine Teilnehmer für Ideen haben, wo sie Unterstützung benötigen und wo die Reise hinführt.

Du interessierst dich auch für ein Coaching? Dann informiere dich hier.

 

Inhaltsverzeichnis Coaching Toni

Teil 1 – Vorstellung, Themenfindung und Grundlagen

Teil 2 – Website Inhalt & Struktur

Teil 3 – Optimierung & Ladezeit

 

Entwicklung von Tonis Website – Interview

In der letzten Woche ging es vor alle um Recherche und die Vorbereitung der Website. Hier wurde die Grundlage geschaffen. Toni hat sich für die Fitnessnische entschieden und konzentriert sich dabei auf die Produkte von Vitargo. Er erstellt eine Nischenseite gezielt zu deren Produkten und versucht für die gängigsten Keywords in dem Zusammenhang zu ranken. Als exklusiver Partner darf er den Namen und Fotos von Vitargo verwenden. Toni arbeitet in erster Linie nicht mit dem Partnerprogramm von Amazon, awin oder Digistore24, sondern wickelt alles über ein firmeneigenes Tool von Vitargo ab. Am Ende der letzten Woche hat sich Toni für ein WordPress Theme entschieden und wollte dann mit der Erstellung der Texte anfangen…

Screencast siehe unten

 

Toni, womit hast du dich in der abgelaufenen Woche beschäftigt?

Hauptsächlich habe ich Texte geschrieben und diese nach und nach online geschaltet. Ein paar Seiten sind da schon zusammengekommen.

Welche Probleme sind dabei aufgetreten, wo hattest du Schwierigkeiten?

Probleme beim Schreiben gab es eigentlich keine. Texte schreiben ist nur nicht so unbedingt meine Lieblingsbeschäftigung. 🙂 Viel Zeit vergeht beim formatieren der Seiten, da es für WordPress-Neulinge immer auf Try-and-Error hinausläuft.

Was ist dir leicht gefallen?

Mit dem Thema an sich kenne ich mich ganz gut aus, also musste ich nicht ewig lang recherchieren oder ähnliches und konnte die Texte schnell runterschreiben.

Was wirst du im nächsten Schritt tun?

Die Texte für die restlichen Seiten schreiben und alle Seiten etwas aufhübschen. Bisher sind noch keine Buttons vorhanden und die Verlinkungen nur sporadisch. Ich denke das wird aber ganz gut voran gehen.

 

Screencast von Tonis Website vitargoguru.de

Tonis Website: Vitargoguru.de

Links zu den genutzten Tools:

Rank Tracker

WebsiteAuditor

 

Zusammenfassung

Tonis Website entwickelt sich wirklich rasant. Wie ich ihn kenne wird er meine Tipps auch bereits in der nächsten Stunde umsetzen. Wahrscheinlich sieht die Seite dann schon wieder anders aus als in meinem Screencast 😀

Vor allem die inhaltliche Qualität überzeugt. Toni muss eher darauf achten, dass er seine Website nicht überoptimiert und zu viele Keywords benutzt. Das kann auch kontraproduktiv sein. Jetzt gilt es für Toni, noch klarerer Produktboxen zu integrieren, weiter Texte zu veröffentlichen und dem Nutzer klarere Call-to-Action mitzugeben. So weiß der Nutzer wo er lang soll, wird durch die Seite geleitet und hat den Anreiz ein Produkt anzuklicken.

Wir sehen uns beim nächsten Mal.

 

Welche Fragen habt ihr an Toni?

 

Teile diesen Beitrag
Geschrieben von

Seit 2011 beschäftige ich mich intensiv mit Affiliate Marketing und habe mir dadurch ein automatisiertes Vollzeiteinkommen aufgebaut. Meine Mission ist es, dich zu motivieren und dir einen Weg zu zeigen, sich ein passives Einkommen zu verschaffen. Lerne mein System in der Affiliate School Masterclass

    Kommentiere

    Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:

    Gib deinen Suchbegriff ein und drück Enter.