Affiliate Netzwerke für Anfänger – Darauf musst du achten!

Das passende Affiliate Netzwerk auszuwählen ist essentiell für den Erfolg. So gibt es ein und das selbe Produkt häufig auf mehreren Plattformen.

Doch aufgepasst!

Je nach Affiliate Netzwerk macht es einen deutlichen unterschied, ob der Cookie 24 Stunden oder 90 Tage hält. Oder, ob man 1,5 % oder 12 % Provision bekommt! Für das selbe Produkt versteht sich!

Was die Unterschiede bei den beliebtesten Netzwerken sind und wie du das richtige Netzwerk für dich auswählst, erfährst du in diesem Beitrag!

Was sind Affiliate Netzwerke?

Bei klassischen Affiliate Netzwerken können Produkthersteller, die sogenannten Vendoren, Produkt einstellen und Affiliates können diese bewerben.

Das Affiliate Netzwerk ist somit die Schnittstelle zwischen den Parteien und kümmert sich um das Tracking, die Auszahlung, die Rechnungsstellung usw.

Affiliate Netzwerke sollen also die Zusammenführung der Parteien vereinfachen.

Der Vendor muss nur bei der erfolgreichen Vermittlung einen Prozentsatz seines Gewinns abgeben. Das ist eine der effektivsten Werbemaßnahmen überhaupt!

Der Endkonsument muss keinen Cent mehr zahlen, wenn er über einen Affiliate-Link einen Verkauf tätigt!

Doch es gibt Unterschiede bei den Netzwerken!

 

Die Unterschiede bei den Affiliate Netzwerken

Der Zugang zum Affiliate Netzwerk

Zu allererste ist der Zugang zu jedem Netzwerk unterschiedlich geregelt. Damit ist gemeint, dass manche Affiliate Netzwerke zum Beispiel verlangen, dass man seine Website-URL eingibt.

Hast du also noch keine Website, so kannst du dich dort auch nicht anmelden.

Das ist zum Beispiel beim Partnerprogramm von Amazon der Fall. Zum Artikel: wie und ob man das Amazon Partnerprogramm ohne Website nutzen kann.

Eine andere Hürde kann der Website-Traffic oder die Anzahl der Abonnenten sein. Das bedeutet, dass allein die Angabe einer Website nicht ausreicht, sondern dass geprüft wird, ob überhaupt genügend potentielle User deine Quellen aufsuchen.

Hast du z.B. zu wenig Websitebesucher, kann deine Registrierung abgelehnt werden. Das war zum Beispiel bisher beim Partnerprogramm von envato der Fall. Diese Hürde kommt allerdings nur selten vor.

 

Die Bewerbung beim Vendor

Hat man sich bei einem Affiliate Netzwerk registriert, kann man in der Regel direkt loslegen. Aber auch hier gibt es Ausnahmen. So ist es bei awin und vielen anderen Netzwerken so, dass man sich dann noch zusätzlich bei jedem Produkt/Anbieter bewerben muss.

Bewerben bedeutet in diesem Fall, dass man eine kurze Nachricht schreibt, weshalb man gerne bei dem Partnerprogramm teilnehmen möchte. Die Vendoren können die Nachricht dann lesen und schauen sich deine Website an.

Je nachdem wird man dann angenommen oder abgelehnt. So können sich die Firmen eine gewisse Qualität der Empfehlungen sichern.

Awin Programmbewerbung

So sieht die Bewerbung zu einem Partnerprogramm bei awin aus

Das Tracking

Der nächste entscheidende Punkt ist das Tracking. Und hier meine ich vor allem die Tracking-Laufzeit, also die Zeit in der man noch die Empfehlung zugeschrieben bekommt.

Die Tracking-Laufzeit ist bei Amazon bekanntlich besonders gering. Nur wenn jemand innerhalb der ersten 24 Stunden der Empfehlung folgt und auch nur, wenn derjenige in der selben Session bleibt, bekommt man als Affiliate die Provision gutgeschrieben.

Dass man bei Amazon überhaupt Provisionen verdienen kann, ist einzig der Bekanntheit und damit der hohen Conversion geschuldet.

Bei Digistore24 läuft das Tracking generell 180 Tage  Es sei denn, jemand löscht seine Cookies im Browser.

Das bedeutet, selbst wenn jemand vor 179 Tagen auf einen Link von der geklickt hat und heute kauft, bekommst du die Provision.

Bei awin kann jeder Produkthersteller selbst angeben, wie lange die Laufzeit sein soll. Meistens beträgt diese zwischen 30 und 180 Tagen.

 

Die Provision

Auch bei der Provision unterscheiden sich die Affiliate Netzwerke elementar voneinander.

So kann man im Vergütungskatalog von Amazon nachsehen, wie viel Provision man in welcher Kategorie verdienen kann:

Provisionen Amazon

Einblick in die Vergütungstabelle vom Amazon

Aktuell verdient man beispielsweise 6 % bei Haustierprodukten. Immerhin bekommt man für indirekt qualifizierte Verkäufe meistens noch 1,5 %. Indirekt qualifizierte Verkäufe sind alles Käufe, die der Kunde ebenfalls bei Amazon im gleichen Prozess kauft, ohne dass du diese ursprünglich verlinkt hast.

Im Vergleich, bekommt man beispielsweise beim Futtershop Partnerprogramm (über awin) 10 % Provision. Und das auf den gesamten Warenkorb. Und auch die Cookielaufzeit beträgt hier 30 Tage. Ein Vergleich lohnt sich also immer.

Bei Digistore24 kann man größtenteils digitale Produkte bewerben. Oft beträgt die Provision hier zwischen 20 und 80 %. Die Provision kann jeder Vendor für sich festlegen.

 

Die beliebtesten Affiliate Netzwerke im Schnell-Vergleich:

Ich persönlich nutze Digistore24 am häufigsten. Danach kommen dicht gefolgt aber auch schon awin und Amazon. Aber natürlich nutze ich auch andere Netzwerke, wie webgains oder adcell.

Hier bekommst du einen Überblick, über Digistore24 Alternativen.

Doch werfen wir noch mal einen Blick auf die Unterschiede im Tracking, der Provision und der Registrierung:

Provision

Stellt der Vendor ein. Oft sehr hoch bis 100% !

Stellt der Vendor ein. Provision gilt für gesamten Warenkorb.


Legt Amazon fest. Für indirekte Käufe gibt es zwischen 0 - 1,5 %


Marktplatz

Produktarten auf dem Marketplatz

Vor allem digitale Produkte

Vor allem physische Produkte

Vor allem physische Produkte

Ohne Website als Affiliate nutzbar?

Ja

Nein

Nein

Ohne Bewerbung als Affiliate nutzbar?

Ja

Nein

Ja

Cookie- Laufzeit

180 Tage

Individuell, oft

30 - 180 Tage

24 Stunden, selbe Session

Bewertung

Meine Empfehlungen für Affiliates WERBUNG

Affiliate School Masterclass
Die Schritt für Schritt Anleitung zu deiner erfolgreichen Nischenseite. Schau mir beim Aufbau einer neuen Website über die Schulter (6 Lektionen für 0 € ansehen)
learn.affiliateschool.de

Gratis Buch "Geld verdienen im Internet"
Das ideale Buch als Einstieg und Ideengeber, wie man im Internet Geld verdient. Neben den Methoden werden auch praktische Umsetzungen beschrieben. Aktuell ist das Buch kostenlos verfügbar! *
www.gruender.de/online-einkommen-buch/

Nischenseiten Kickstarter Workbook
In meinem Nischenseiten E-Book erfährst du auf 248 Seiten praxisbezogen, wie du eine erfolgreiche Nischenseite auf die Beine stellst. Du lernst alles Step-by-Step an einem Live-Beispiel.
Zum Nischenseiten Kickstarter Workbook

Was bedeutet das für Anfänger?

Generell würde ich dir empfehlen, dass du zuerst ein Thema wählst, hinter dem du stehst. Erst im nächsten Schritt gilt es dann, passende Produkte zu finden.

Bei vielen Affiliate Netzwerken muss man seine Website-URL für die Registrierung angeben. Das ist auch ein Grund, weshalb ich Anfängern immer empfehle eine Affiliate Website zu erstellen, da man ansonsten Schwierigkeiten hat, bei Netzwerken angenommen zu werden.

Letztendlich musst du für viele Affiliate Netzwerke also zuerst eine Website erstellen!

Eigentlich ist es relativ egal, welches Affiliate Netzwerk du letztendlich wählst, es kommt eher darauf an, dass es zu deinem Projekt passt.

Ein Vergleich lohnt sich aber dennoch! Oft gibt es das Produkt, welches auf Amazon zu finden ist, auch auf anderen Plattformen. Nur mit deutlich besseren Konditionen für dich als Affiliate.

Das liegt an der Cookielaufzeit und der Provisionshöhe.

Das solltest du immer bei der Auswahl des Netzwerks beachten!

Das Partnerprogramm sollte zu deinem Projekt passen, um langfristig erfolgreich zu sein.

Hier findest du übrigens individuelle Partnerprogramme direkt in Google.

 

Welches Affiliate Netzwerk nutzt du am häufigsten?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

 

Teile diesen Beitrag
Geschrieben von

Seit 2011 beschäftige ich mich intensiv mit Affiliate Marketing und habe mir dadurch ein automatisiertes Vollzeiteinkommen aufgebaut. Meine Mission ist es, dich zu motivieren und dir einen Weg zu zeigen, sich ein passives Einkommen zu verschaffen. Lerne mein System in der Affiliate School Masterclass

    Kommentiere

    Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert*

    Gib deinen Suchbegriff ein und drück Enter.